Gesund durchs Studium

Gesunde Hochschule

„Gesundheitsfördernde Hochschule“ – dieses Prädikat zeichnet die Hochschule Coburg aus. Es wurde ihr von der Techniker Krankenkasse (TK) verliehen. Was verbirgt sich dahinter? An der Hochschule Coburg wurde das Referat „Gesunde Hochschule“ geschaffen. Die Mitarbeiterinnen des Referats entwickeln spezielle Angebote zu den Themen Bewegung, Ernährung und Entspannung. Sie geben Gesundheitstipps und achten darauf, dass sich die Studien- und Arbeitsbelastungen für Studierende und Beschäftigte in Grenzen halten.

Projekte der Gesunden Hochschule

Mensa-Check

Als erste Mensa in Bayern hat sich die Mensa der Hochschule Coburg einem Mensa-Check unterzogen und wurde vom „Richtig Essen Institut“ mit einem Zertifikat ausgezeichnet.
Täglich essen 800 bis 1.000 Studierende und Beschäftigte in der Mensa der Hochschule Coburg. Doch: Wie steht es um die Qualität der Verpflegung in der Mensa? Das Institut kam zu dem Ergebnis, dass die Mensa der Hochschule Coburg die Schulnote 1,9 verdient.
Geprüft wurde das Angebot nach ernährungsphysiologischen und hygienischen Kriterien, außerdem wurden die Gäste der Mensa befragt. Das große Angebot an vegetarischen Speisen ist beim Check besonders positiv aufgefallen. Auch die Hygiene sowie die Freundlichkeit des Personals und die Zufriedenheit der Gäste wurden bewertet und für „gut“ befunden. Auf Initiative des Referats „Gesunde Hochschule“ gibt es in der Mensa ein Salatbuffet und eine Pastatheke.
Fachlich und finanziell unterstützt hat den Check die Techniker Krankenkasse (TK).

Psychologische Beratung

Für Studierende und Promovierende der Hochschule Coburg bieten die Hochschule und das Studentenwerk Oberfranken eine psychosoziale Beratung durch psychologische Psychotherapeuten an. Die Beratung ist kostenlos und streng vertraulich.

Aquaria-Nacht

In jedem Semester veranstaltet die Hochschule Coburg zusammen mit dem Coburger Schwimmbad Aquaria eine Aquaria-Nacht speziell für Studierende. Das Hallenbad hat an diesen Abenden von 20.00 bis 23.00 Uhr geöffnet. Gegen Vorlage ihres Studierendenausweises wird den Studierenden ein umfangreiches Programm geboten. Neben verschiedenen Aqua-Kursen (Fitness, Aerobic, Latino uvm.), einem Aqua-Ball-Turnier, Gerätetauchen, Kajakfahren und Wettrutschen gibt es bei der Aquaria-Nacht eine Cocktailbar, die von der Studierendenvertretung organisiert wird. Auch die Saunanutzung ist im Eintrittspreis enthalten.

Hochschulsport

Die Hochschule Coburg bietet ihren Studierenden ein umfangreiches Sportangebot. Es gibt beispielsweise

  • Fußball
  • Basketball
  • Badminton
  • Tennis
  • Yoga

Die Kurse finden in verschiedenen Turnhallen in Coburg statt.

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren