Seniorexperts

Die Seniorexperts der Hochschule Coburg: Mehr als Mentoring

Wir sind erfahrene Fachkräfte, die bereits im Ruhestand sind oder kurz davorstehen und Sie gerne auf Basis unserer beruflichen Erfahrungen und Kenntnisse unterstützen möchten. Mit unseren Angeboten bieten wir Studierenden praktische Hilfestellungen und knüpfen ein Netzwerk zu Kontakten, die Sie weiterbringen.

Sie als Studierende sind bei uns richtig wenn Sie:

  • One-to-One-Mentoring

… einen punktuellen oder längerfristigen Ansprechpartner oder Ansprechpartnerin bei persönlichen Problemlagen oder Studienentscheidungen suchen, an Erfahrungswissen aus langer Berufspraxis interessiert sind und den persönlichen Dialog suchen: die Seniorexperts nehmen sich Zeit für Sie.

  • Bewerbungstraining

… Feedback bezüglich Ihrer Bewerbungsunterlagen und Ihrem Auftreten im Vorstellungsgespräch benötigen

  • Cross-Mentoring

… am Ende des Studiums und in den ersten 100 Tagen Ihres Berufseinstiegs eine kompetente Begleitung brauchen

  • Beratung für Studierende/ Entrepreneurship

… eine Geschäftsidee umsetzen wollen.

Wir unterstützen mit unseren vielfältigen Erfahrungskompetenzen.

Sie als Dozierende sind bei uns richtig, wenn Sie:

  • Co-Teaching

… mit unseren berufspraktischen Erfahrungen Ihre Lehrveranstaltungen oder Projekte bereichern möchten

… gründungsinteressierte Studierende mit ehemaligen erfolgreichen Gründer:innen und Geschäftsführer:innen zusammenbringen möchten.

Wir unterstützen mit unseren vielfältigen Erfahrungskompetenzen.

Seniorexperts unterstützen das Studium Generale:

Testimonials

Martin Schmitz, Wirtschaftsförderer im Landkreis Coburg:

"Wenn Coburg wüsste, was Coburg so alles drauf hat! Das Angebot der Seniorexperts der Hochschule Coburg, "Mein Profil am Arbeitsmarkt" eröffnet sowohl den Studierenden, als auch den Unternehmern eine voll gefüllte Schatzkammer an spannenden Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten, in unserem wunderbaren Coburger Land. Wer nicht dabei ist, verspielt Chancen und hat in jedem Fall etwas verpasst!"

Stefan Trebes, Leiter Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg:

„Die heterogene Gruppe der Studierenden ermöglichte einen interessanten Austausch zu den Arbeitsmarktchancen in unserer Region. Dank der sehr zentralen location und der hervorragenden Vorbereitung der Seniorexperts sowie der Professorin war es eine schöne Veranstaltung. Ein tolles Angebot für tolle Studierende.“

Hannah W., Existenzgründerin:

Das Seniorexperts-Programm meiner Hochschule stellt ein außerordentlich wertvolles Angebot dar. Durch das Programm erhielt ich die Gelegenheit, mit einem erfahrenen Mentor zusammenzuarbeiten, der nicht nur mein Verständnis für geschäftliche Prozesse erheblich vertiefte, sondern mich auch in der Vereinbarkeit von Studium und Selbstständigkeit unterstützte. Sein fundiertes Know-how und die praxisnahen Ratschläge waren für die Entwicklung meines Unternehmens äußerst wertvoll. Diese Erfahrung hat maßgeblich zu meinem beruflichen Fortschritt beigetragen. Ich kann den Austausch jedem empfehlen, der seine Persönlichkeit und Ideen zielstrebig und mit positivem Effekt entfalten möchte.

Aktuelles

Preisverleihung zum Kreativ-Wettbewerb der Seniorexperts

Zum Kreativ-Wettbewerb der Seniorexperts wurden zahlreiche Entwürfe eingesandt. In einer Feierstunde wurden für die kreativen Ideen Preise ausgelobt.

Verleihung „Bayerische Demografiepreis 2022

Infos zur Verleihung

Die Preisverleihung zum Bayerischen Demografiepreis 2022 fand im Staatsministerium der Finanzen und für Heimat in Nürnberg am 08.05.23 im Rahmen eines großen Festaktes statt.
Staatsminister Albert Füracker, MdL, forderte dazu auf, den demografischen Wandel gemeinsam zu gestalten. Besonderes gesellschaftliches Engagement mit der Zielsetzung diesen Umbruch innovativ in die Praxis umzusetzen, wurde durch diese Auszeichnung gewürdigt.

Der Laudator der Seniorexperts Prof. Dr. Marc Redepfenning hob den strukturellen Vorteil lokaler generationsübergreifender Initiativen hervor. Vor allem im ländlichen Raum und dessen Zukunftsfähigkeit ist zivilgesellschaftliche Partizipation nachhaltig an der Schaffung zukunftsfähiger Lebensbedingungen gefordert.
Entgegengenommen wurde die Auszeichnung von den Seniorexpertinnen der Hochschule Coburg Irene Reinhardt und Karin Schlecht sowie Prof. Dr. Susanne Esslinger. Das Team der Seniorexperts setzt sich seit langem durch die Weitergabe von Erfahrungswissen für die Zukunftsfähigkeit der Region im Wirtschaftsraum Coburg ein.

Irene Reinhardt, Seniorexpertin der HS Coburg, 10.05.2023