Studieren mit Kind

Familienfreundliche Hochschule

Familie in der Hochschule (Logo)

Unser Familienbüro berät Studierende, MitarbeiterInnen und DozentInnen, wenn es um die Vereinbarkeit von Familie, Studium und Beruf geht. Wir sind Mitglied im Best Practice-Club "Familie in der Hochschule" und verstehen uns als Vorreiter*Innen bei der gesellschaftlichen Entwicklung hin zu mehr Familienorientierung und Wertschätzung von Vielfalt.

Das Familienbüro bietet Beratung für:

  • Schwangere, die studieren oder studieren möchten
  • Studierende mit Kind(ern)
  • Studierende mit pflegebedürftigen Eltern oder Verwandten

Außerdem unterstützt die Familienbeauftragte bei der Suche nach der passenden Beratungsstelle, einem Kindergartenplatz, Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung, speziellen Prüfungsbedingungen für schwangere Studierende und Studierende mit Kind(ern).

Das Familienbüro organisiert:

  • Elterntreffs
  • eine Babysitter-Börse
  • Ferienprogramme für Kinder von Studierenden und MitarbeiterInnen

Kinderkrippe Campuszwerge

Kinderkrippe Campuszwerge
Die Kinder der Studierenden werden in der Krippe betreut.

Die Kinderkrippe „Campuszwerge“ liegt direkt am Campus Friedrich Streib der Hochschule Coburg. Die Kinder von Studierenden im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren können hier betreut werden. Sowohl die Öffnungszeiten als auch der monatliche Elternbeitrag sind auf die Belange der studentischen Eltern abgestimmt.

Typischer Tagesablauf in der Kinderkrippe

  • Ab 7 Uhr heißt die Frühbetreuung die ersten Kinder willkommen.
  • Gegen 9 Uhr findet ein gemeinsames Frühstück statt. Obst und Getränke stehen den Kindern auch zwischen den Mahlzeiten zur Verfügung.
  • Anschließend begrüßen die Krippenerzieherinnen die Kinder in einem kurzen Morgenkreis.
  • Daran schließt sich begleitetes, gelenktes Freispiel (Spielen in den Funktionsecken) an oder es findet ein kurzes Angebot zu den einzelnen Bildungsbereichen (Sozialverhalten, Wahrnehmung, Sprache, Musik, Bewegung, Kreativität, Natur u. Umwelt) statt.
  • Danach entdecken die Kinder die spannende Welt außerhalb der Krippenräume – gemeinsam mit den Erzieherinnen erforschen sie Campus oder gehen in den Garten.
  • Um halb zwölf gibt es Mittagessen.
  • Danach machen die Kinder einen Mittagsschlaf oder entspannen in ruhiger Atmosphäre.
  • Um ca. 14.30 Uhr steht eine Vesper bereit.
  • Der Nachmittag gestaltet sich ähnlich wie der Vormittag mit Freispiel und gezielten kurzen Angeboten in Kleingruppen (z.B. Kleister, Rasierschaum, Fingerfarben, Wasser, Knete, Basteln etc.), Entspannung und Rückzug, je nach den Bedürfnissen der Kinder.

Je jünger die Kinder, desto flexibler die Essens-, Ruhe- und Spielzeiten. Denn das Motto der Krippe lautet: Jeder nach seinen Bedürfnissen, ohne die Gemeinschaft der Kinder aus den Augen zu verlieren.

Kontakt Campuszwerge

Leitung: Dipl.-Kleinkindpädagogin (Univ.) Christina Anders

Eisenacher Straße 5
96450 Coburg

Tel.: 09561-6430895
E-Mail: stuki(at)foryouev.de