Prof. Dr. Michael Heinrich

Michael Heinrich

Lehr- und Forschungsgebiete

  • Entwerfen, Darstellen, Räumliches Zeichnen und Skizzieren
  • Wahrnehmungs- und Gestaltungsgrundlagen
  • Raumpsychologie und Atmosphäre
  • wissenschaftliche und angewandte Ästhetik
  • Szenografie und Bühnenbild
  • Geschichte des gestalteten Raums

Funktionen

In der Hochschule

  • Studiendekan Fakultät Design

Außerhalb der Hochschule

  • Fachlicher Sprecher Forum Kultur, Europäische Metropolregion Nürnberg

Kurzvita

  • 2018: Promotion "Psychologische Ästhetik" an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Fakultät Medizin
  • 2009 - 2014: Vizepräsident der Hochschule Coburg
  • 2007 - 2009: Studiengangsleiter Innenarchitektur
  • seit 2006:
    Professur Darstellen, Entwurf, Bühnenbild, Hochschule Coburg
    Workshop-Leitungen Akademie der Bildenden Künste, München
  • 1993–2013:
    11 Gesamtplanungen Bühnenbild/4 Assistenzen
    27 gesamtverantwortliche Bühnenbild- und Kostümausstattungen
    Autoren/Komponisten: Sophokles, Shakespeare, Monteverdi, Händel, Marivaux, Mozart,  Goethe, Lortzing, Offenbach, Verdi, Wagner, Tschaikowski, Puccini, Debussy, Strauss, Henze, Brecht, Tabori, Mann, Thomas, Wallace, Vilar, Pohl u.a.

    Design: Illustration, Grafik, Messestand, Architektur, Innenarchitektur, Konzept
    Firmen (Auswahl): Bayerischer Rundfunk, BMW, Skoda, Oldenbourg Verlag, Karstadt, Dallmayr, Falkensteiner Hotels &Residences, Europäisches Forum Alpbach, Leise
  • 1989 – 1990: Production Design (bei Oscarpreisträger Rolf Zehetbauer, Bavaria Film)
  • 1986 – 1992: Studium Bühnen-, Kostümbild Akademie Mozarteum; Diplom, Magister Artium
  • 1966: geboren in München; österreichischer Staatsbürger