Fach- und Karrieresymposium Bioanalytik

Fach- und Karrieresymposium Bioanalytik

Das Symposium Bioanalytik gibt Einblicke in Praxis und Forschung der Bioanalytik an der Hochschule Coburg sowie die Zusammenarbeit mit externen Partnern. Es bietet eine Plattform zum Austausch der Fachvertreter aus Wissenschaft und Praxis und präsentiert Karrieremöglichkeiten in der Bioanalytik.  Studierende präsentieren mit Postern ihr Praxissemester in Betrieben, Forschungseinrichtungen, Behörden und Krankenhäusern. Weitere Poster veranschaulichen die Bandbreite der Bioanalytik-Forschung an der Hochschule Coburg.

Wann

Dienstag, 08. Oktober 2019 | 9:00 bis 17:00 Uhr

Wo

Brose-Aula
Campus Friedrich Streib (Friedrich-Streib-Str. 2)

Gäste können im Parkhaus am Campus Friedrich Streib parken. Da regulärer Semesterbetrieb herrscht, nutzen Sie bitte auch den Ausweichparkplatz in der Sonneberger Straße.

Chairman

Prof. Dr. Matthias Noll

Eine Frau und ein Student unterhalten sich beim Karrieresymposium Bioanalytik.
Studierendengruppe aus dem Publikum hört dem Vortrag zu
Beim 3. Fach- und Karrieresymposium des Instituts für Bioanalytik wurden Einblicke in die Arbeitswelt von Bioanalytikern gegeben.

Programm

09 - 12 Uhr:
Posterwettbewerb des Praxissemesters und Infostände von Unternehmen
Parallel finden Führungen durch die Bioanalytik-Labore statt
13:00 Uhr:
Begrüßung
Hochschulleitung und Studiengangsleiter Prof. Dr. Matthias Noll
13:20 Uhr:
Bioanalytik-Studium mit vertiefter Praxis
Studierende und Unternehmensvertreter*innen kommen zu Wort
13:40 Uhr:
Bioanalytik und Abwasser - zwei Gegensätze ziehen sich an
Nadine Sossalla, Absolventin der Hochschule Coburg und Doktorandin am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung in Leipzig
14:10 Uhr:
Stabile Isotope in der molekularen Umwelt- und Bioanalytik
Prof. Dr. Tillmann Lüders, Lehrstuhl für Ökologische Mikrobiologie, Universität Bayreuth
14:40 Uhr:
Kaffeepause
15:00 Uhr:
Und nach dem Studium? Große weite Welt oder doch lieber Franken?
Katharina Schmidtke, Geschäftsführerin der betterbyphone gmbh in Bamberg über ihren Werdegang und wie sie neue Mitarbeiter sucht und findet
15:30 Uhr:
Strategie- und Portfolioentwicklung in der pharmazeutischen Industrie - Überblick und Karrierewege
Dr. Christopher Schmidt, Head of Strategy Development, Healthcare bei Merck Gruppe
16 Uhr:
Verleihung des Posterpreises und Schlussworte
 

Kosten

Die Teilnahme am Fach- und Karrieresymposium ist kostenfrei.
Ihre Präsentation mit einen Infostand (2 x 2 m) ermöglichen wir Ihnen gerne für ein Gebühr von 200 EUR (Netto). Wenn Sie mit einem Infostand vertreten sein wollen, wenden Sie sich einfach an uns!

Fotos während der Veranstaltung

Wir werden während des Fach- und Karrieresymposiums fotografieren. Wir nutzen die Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit der Hochschule Coburg. Das schließt die Verwendung in den sozialen Medien ein. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, sprechen Sie unsere Fotografen einfach an.

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren