Prof. Dr. Martin Prechtl

Lehr- und Forschungsgebiete

  • Dynamik, insbes. Mathematische Methoden der Dynamik
  • Angewandte Mathematik in Ingenieurwissenschaften
  • Phys. Technologien / Mechatronische Systeme (Hochvakuum-Anwendungen)

Funktionen

In der Hochschule

Außerhalb der Hochschule

  • Mitglied des Beirats der Evang. Jugendbildungsstätte Neukirchen

Kurzvita

  • seit 10/2009: Professor für Technische Mechanik und Mechatronik, Hochschule Coburg
  • Lehrbeauftragter für Physik und Vakuumtechnik, Hochschule München
  • Techn. Leitung Wasserstoff-Injektion (Kernfusion), Max-Planck-Institut f. Plasmaphysik
  • Visiting Scientist at the Lab for Plasma Physics, Ecole Royale Militaire, Brüssel
  • Ion Cyclotron Researcher (EU Training Network), Max-Planck-Institut für Plasmaphysik
  • Entwicklungsingenieur Fertigung Messgeräte-Elektronik, HEIDENHAIN GmbH
  • Promotion im Bereich Additive Manufacturing, Univ. Erlangen-Nürnberg
  • Diplom-Studium der Physikalischen Technik (Techn. Physik), Fachhochschule München

Publikationen

Springer-essential: M. Prechtl, Ch. Wolf: Das Lehr-Zyklotron COLUMBUS - Mit einem Teilchenbeschleuniger Physik und Technik erleben. Berlin, Heidelberg: Springer-Spektrum, 2020 (Infos zum Buch)

Lehrbuch: M. Prechtl: Mathematische Dynamik – Modelle und analytische Methoden der Kinematik und Kinetik. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag, 3., überarbeitete Aufl., 2021 (Infos zum Buch)

Publikationsliste Prof. Prechtl