Veranstaltung

17 Apr

Realität + X. Entwicklung und Erprobung automatisierter Fahrfunktionen mit virtuellen Elementen

 

Zukünftige Fahrerassistenzsysteme unterstützen immer größere Anteile an Fahrsituationen und müssen zunehmend auch in komplexen Situationen automatisiert funktionieren. Dabei interagieren sie vernetzt mit anderen Systemen im Fahrzeug, kommunizieren mit ihrer Umgebung und verbinden Daten unterschiedlicher Sensoren, um die Verkehrssituation möglichst genau zu erfassen und entsprechende Aktionen abzuleiten.

WANN

Dienstag, 17. April 2018, 17:45 Uhr

WO

Gebäude 5, Raum 5-002 (Dr. Schneider Hörsaal), Campus Friedrich Streib

REFERENT

Dr. Roland Kallweit (Head of Department Predictive Safety), IAV GmbH, Gaimersheim

Bei der Vortragsreihe „Trends der Fahrzeugtechnik“ referieren Experten aus ganz Deutschland zu Themen, die die Automobilbranche aktuell bewegen. Sie wird veranstaltet vom Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg (TAC). Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren